Startseite

Freude herrscht, die Initiative ist eingereicht!

Unterschriften Übergabe

Foto vor dem Regierungsgebäude in Stans: Landratspräsident, Walter Odermatt; 4 vom Komittee; Armin Eberle, Landratssekretär

Unterschriften Übergabe am 18. Juni

Foto (v.l): Landratspräsident, Walter Odermatt; 4 vom Initiativ-Komitee; Armin Eberli, Landratssekretär

Hindernisfreie Wohnungen sind ein Bedürfnis. Über 900 Unterschriften eingereicht.

Am 18. Juni überreichten wir dem Landratssekretär Armin Eberli 942 Unterschriften. Die Übergabe konnte aber nicht im, sondern musste vor dem Regierungsgebäude in Stans stattfinden. Die Treppe ist für einige Mitglieder des Initativkomitees "hindernisfreier Wohnen" mit dem Rollstuhl nicht überwindbar.

Landratspräsident, Walter Odermatt

Sehr gefreut hat uns der spontane Besuch des Landrat Präsidenten, Walter Odermatt. Er würdigte unser Engagement für eine gute Sache und versprach uns, sich im Landrat wieder für unser Anliegen einzusetzen. Die Initiative sei moderat, für Bauherren und Planer mit wenig Aufwand umzusetzen und bringe mittel und langfristig der alternden Bevölkerung mehr Bewegungsfreiheit und der Allgemeinheit weniger Kosten.

Weitere Informationen

Warum eine Initiative? Gute Argumente für unsere Initiative

Was heisst "anpassbar"? Drei Anforderungen damit eine Wohnung auch für Personen im Rollstuhl besuchbar ist

Was ändert? Text der Initiative

Komitee Diese Personen engagieren sich im Initiativ-Komitee